TV Rodenbach schickt zweieinhalb Teams zum World-Klapp

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag des Fahrrades fand dieses Jahr der World-Klapp, die inoffizielle Klappradweltmeisterschaft, in „Monnem“ statt. Im Gegensatz zu den vergangenen zwei Jahren, als der World-Klapp als 24h-Rennen im „Schopp-o-drom“ stattfand, ging es diesmal im Mannschaftszeitfahren rund um den Wasserturm. Zur Ermittlung der Startposition musste jeder Teilnehmer im Prolog eine Runde des 1,8 km langen Rundkurses schnellstmöglich absolvieren. Danach gingen die Vierer-Mannschaften gemeinsam auf die Strecke und mussten drei Runden abspulen, wonach die drei schnellsten jeder Mannschaft gewertet wurden.
 
 
Als unser aussichtsreichstes Team gingen „Die Klappauter“ ins Rennen und starteten hierbei aus einer komfortablen Position (drittletzter Startblock) und konnten somit das Feld von hinten aufrollen. Mit einer sensationellen Zeit von 08:42.22 Min ging das Team vom TVR als neuntschnellste Mannschaft von 52 teilnehmenden Teams über die Ziellinie und gehört somit zum dritten Mal in Folge zu den Top 10 des Klappradsports weltweit. Herzliche Glückwünsche an Frank „Dampfwalze“ Hadbawnik, Kai „der Windschatten" Lied, Michael „Wadenbeißer“ Fries und Alexander „Frischling“ Altvater, der kurzfristig den wegen Scharnierrost ausgeschiedenen „Klapperklaus“ ersetzte.
 image1
 
Das zweite Team „Die BeKlappten“ erreichte mit einer Zeit von 09:03.57 Min noch den 19. Platz und ist somit unter den Top 20 gelistet. Glückwunsch an Timo „Hightower“ Bender, Frank „Klappbert“ Bertram, Michael „Der Gentleman“ Unkelbach sowie Mario „Klapphaffi“ Haffner.
 
image2
 
Und last but not least benötigte das Team „Die ankylophoben Gelenkichen“, angeführt von Andy „Klappomaniac“  van der Meyden und Susanne „Klappantje van der Klappeiden“ van der Meyden, zwei Ersatzfahrer, nachdem sich die Mannschaft durch gefährlichen Ritzel-Schwund halbiert hatte. Spontan erklärte sich der TV Rodenbach bereit seine beiden talentiertesten Nachwuchsfahrer Frank „Alfred E.“ Neumann und Norman „Stormy Normi“ Doesken loszuschicken. Am Ende landete die Mannschaft auf Rang 23 (09:10.90 Min), für ein nicht eingespieltes Team ein beachtlicher Erfolg.
 
IMG4072
 
Alle Fahrer bedanken sich bei ihren Fans und freuen sich auf die nächsten Scharnierevents.
 

 

EULENklapp BIS nuff 2017

Hier findet Ihr die Ergebnisse. Bilder gibts auch;)

Die Schlacht ist geschlagen, der Berg ist bezwungen. Mit einer Zeit von 11:10,10 konnte sich dieses ​Jahr Matthias Hecktor vom Team "Leß do it" den ersten Platz der Männer sichern. Auf Platz zwei und drei ​landeten ​Ralf Kien (11:25,90) und Franz Tobaschus (11:27,30), beide vom Team "KLAPP SABBATH".

IMG3620

 

Bei den Frauen erreichte unsere Lokalmatadorin Regina Höhn vom TV Rodenbach mit einer Zeit von 15:30,40 als erste die Ziellinie. Zweite wurde Andrea Vogg mit 16:01,00. Mit 16:11,90 reichte es für Sophie Nocke für Platz drei.

IMG3632

 

 

News MTB Race 2017

Plakate-MTB-2017

index2Die Anmeldung zu unserem 18. MTB Race Rodenbach am 16. Juli 2017, powered by Grüner Fisher,
ist freigegeben. Unter der Ausschreibung findet Ihr alle benötigten Informationen.
 

indexThe registration for our 18th MTB Race Rodenbach 07/16/2017, powered by Grüner Fisher, 
is conducted online. Click here to get all information.

 

 

 

 

 

Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt

Die Radsportabteilung des TV Rodenbach war bei der diesjährigen Velotour beim Radklassiker „Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" dabei. Während sich Jasmin dieses Jahr mit der 50 km Strecke begnügte und sich damit vor dem starken Regen ins Ziel rettete wurden Alexander, Timo, Stefan, Michael U., Mario und Alex auf der 80 km Strecke regelrecht geduscht. Frank und Michael F. wählten sogar die 110 km und waren somit eine Stunde länger der Kälte und dem Regen ausgesetzt. Durchnässt und durchgefroren, aber mit einem breiten Grinsen im Gesicht, kamen alle wohlbehalten ins Ziel. In der Teamwertung landeten wir mit Platz 31 in dem vorderen Drittel.

2017-05-01-PHOTO-00000576

Trotz des schlechten Wetters war es eine hervorragende Veranstaltung und wir werden nächstes Jahr wieder dabei sein.

Wer Interesse hat mit uns Rennrad zu fahren kann gerne vorbeikommen. Wir treffen uns Mittwochs um 17:30 in der Turnerstr. 5 in Rodenbach.

 

Tour nach Krottelbach

Auch dieses Jahr haben wir unseren fast schon traditionellen Wochenendtrip im Frühling unternommen. Ziel war diesmal das Wanderheim "Zum hohen Fels" in Krottelbach. Dieses Jahr spielte glücklicherweise auch das Wetter mit und die Regenkleidung konnte im Rucksack bleiben.

tourkrottelbacj

Nach einem geselligen Abend und einer erholsamen Nacht ging es sonntagmorgens wieder nach Hause. Lediglich ein kurzer Boxenstopp am Seewoog verhinderte eine frühere Ankunft.

 

Jetzt neu: Mountainbike Jugendtraining

mtbDu interessierst dich fürs Mountainbiken? Du bist 12 Jahre oder älter und fährst mindestens ein Rad mit 26 Zoll? Im Jugendtraining vom TV Rodenbach lernst du deine Fahrtechnik zu verbessen, dein Rad zu warten und vieles mehr rund um das Thema Mountainbike.

Eine kostenlose Schnupperkarte (geltend für einen ganzen Monat) kannst du dir beim ersten Training bei den Trainern abholen und von deinen Eltern unterschreiben lassen. Einsteigen kannst du jeder Zeit. Nach Abschluss des ersten Monats ist eine kostenpflichtige Vereinsmitgliedschaft unverzichtbar.

Wir treffen uns am Vereinsgebäude vom TV Rodenbach jeden Dienstag um 17:00 Uhr (Turnerstr. 5, 67688 Rodenbach). Beginn des Trainings ist der erste Dienstag nach den Osterferien (25.04.17).

Wir freuen uns auf dich!